Beiträge

Teil der Super-Ferrata – Dachstein Südwand Klettersteig

Der Johann Klettersteig gehört zu den schönsten und längsten Klettersteigen der Alpen und wird auch als Dachstein Südwand Klettersteig bezeichnet.

Über 700m Drahtseil und mehr als 250 Trittstifte begleiten uns durch die großteils senkrechte Wand.

Der Einstiegsüberhang  gilt als Schlüsselstelle und hat schon so manchen Kletterer zum Umkehren gezwungen.

 

Führungen bei passenden Verhältnissen in den Sommermonaten täglich möglich.

 

Nähere Infos:

HANS PRUGGER – Bergführer Dachstein

Tel +43 664 1137631

e-mail: hans@bergfuehrer-dachstein.at

 

 

 

 

Daheim am Fuße des DACHSTEINS

Hans Prugger,  staatlich geprüfter Berg- und Skiführer, leitet gemeinsam mit 4 Ramsauer Bergführerkollegen das BERGFÜHRERBÜRO RAMSAU am Dachstein. Klettern als Leidenschaft die er zum Beruf gemacht hat. Seit 1999 hat Hans Prugger sämtliche Klettersteige im Dachsteingebiet geplant und errichtet.

Bei uns können Sie direkt eine Klettersteigführung oder eine geführte Klettertour, wie z.B. den Steinerweg durch die Dachstein Südwand, buchen.

Hier ein kleiner Auszug aus dem Programm des Bergführerbüro Ramsau am Dachstein:

  • Gipfelbesteigung Hoher Dachstein im Sommer und Winter
  • Dachsteinüberschreitung
  • Klettersteig IRG II am Koppenkarstein, den Hans im Sommer 2016 im Auftrag der Planai Bahnen errichtet hat
  • Super-Ferrata – Klettersteige Anna – Johann – Dachsteingipfel
  • Klettersteige im Silberkar: Hias, Rosina, Siega
  • Amon Klettersteig
  • Klettersteige am Sattelberg: Kali, Kala und Kalo und Heidi – für Anfänger, Gruppen, Kinder und Familien bestens geeignet
  • Klettertag im Klettergarten
  • Klettersteigschein
  • Grundkurs Gletscher
  • Eisklettern
  • Skitouren
  • und vieles mehr

HANS PRUGGER – Bergführer Dachstein

Tel. Prugger: +43 664 1137631

e-mail: hans@bergfuehrer-dachstein.at

URLAUB in den BERGEN!

So schön ist´s derzeit in Ramsau am Dachstein…

Saftiges Grün am Hochplateau, tief verschneite Berge und der Himmel strahlend blau….

Laufen, Biken, Skitouren, Natur genießen, leichte Klettersteige in Talnähe, Seele baumeln lassen, Spazieren gehen…einfach URLAUB machen!

Wir haben unsere schönen Appartements im alpinen Stil durchgehend geöffnet und freuen uns über Ihre Anfrage!

www.birgbichler.at

 

Urlaub in den BERGEN

Ihr wollt einen Aktiv-Urlaub machen und sucht ein schönes Urlaubsquartier in Ramsau am Dachstein?

Dann seid ihr bei uns richtig!!

HANS PRUGGER

– staatlich geprüfter Bergführer hat sämtliche Klettersteige in Ramsau am Dachstein gebaut und ist täglich mit Gästen in den Bergen unterwegs! Besonders die Besteigung des Dachsteingipfels freut sich großer Nachfrage oder auch ein Klettersteig Grundkurs für Anfänger ist sehr beliebt!

LYDIA PRUGGER

betreut die 4 Appartements und ist in ihrer Freizeit auch gerne sportlich :-) Sie gibt euch beste Ratschläge für eure Wanderung, kennt alle Laufstrecken in Ramsau am Dachstein und ist auch viel am Mountainbike unterwegs!

Also zögert nicht uns zu kontaktieren – wir freuen uns auf eure Urlaubsanfrage – auch Kurzurlauber sind bei uns sehr willkommen!

Wir freuen uns auf euch!

 

Hans und Lydia
www.birgbichler.at

Wandern, Klettern, Bergsteigen, Spazieren, Natur genießen, frische Bergluft atmen, Reiten, Laufen, Biken, E-biken, Schwimmen, Baden, im Liegestuhl verweilen, am Skywalk im Strandstuhl sitzen, den Eispalast am Dachsteingletscher besuchen, den neuen Spielplatz am Rittisberg bestaunen……

…..da muss man schon öfter als einmal Urlaub in der Region Schladming Dachstein machen, um alle Möglichkeiten auszukosten…. :-)

URLAUB in den BERGEN – Urlaub in schönen, großen Appartements mitten im Grünen in Ramsau am Dachstein…

 

Wir freuen uns auf Sie!!

Hans und Lydia Prugger

www.birgbichler.at

 

Skivergnügen abseits belebter Skipisten!

  • Einführung in die Skitourentechnik
  • Aufstieg mit Tourenski und Fellen
  • Richtiges Verhalten abseits der Pisten
  • Spurenanlage – Geländebeurteilung
  • Abfahren im Gelände
  • LVS Basiswissen

 

Je nach Verhältnissen, Schneelage und Lawinenwarnstufe suchen wir unsere Tour individuell aus – es gibt viele schöne Möglichkeiten für Skitouren für Einsteiger im Dachsteingebiet!

Nähere Infos jederzeit bei Bergführer Hans Prugger.

e-mail: hans@bergfuehrer-dachstein.at

Tel: 0043 664 1137631

Der Höhepunkt des Winterurlaubs ist eine Winterbesteigung des Hohen Dachstein!

Der Hohe Dachstein ist mit seinen knapp 3.000 m der höchste Berg der Steiermark und ist weit über unsere Grenzen hinaus bekannt!

Von der Bergstation der Dachsteinseilbahn erreichen wir den höchsten Berg der Steiermark in ca. 2-3 Stunden!

Mit Tourenski oder Schneeschuhen gehen wir zum Einstieg – Randkluft.

Von dort geht es mit Steigeisen weiter zum Gipfel und wieder retour!

Vorraussetzungen:

  • Trittsicherheit
  • Schwindelfreiheit
  • Gute Kondition für ca. 4-5 Stunden
  • keine Klettersteigerfahrung notwendig

Wir empfehlen die Dachstein-Gipfelbesteigung als Privatführung mit 1 bis max. 4 Personen.

Klettergurt, Helm und Steigeisen werden kostenlos von uns zur Verfügung gestellt!

Führungen bei passenden Verhältnissen von Oktober bis April täglich möglich!

Nähere Infos gerne per e-mail oder telefonisch!

Bergführer Hans Prugger

Tel: +43 664 1137631

mail: hans@bergfuehrer-dachstein.at

 

Edelgrieß – eine der schönsten und beliebtesten Abfahrten vom Dachsteinplateau direkt in die Ramsau!

Vom Dachsteingletscher geht es über eine ca. 30 m lange Leiter hinauf zum Rosmariestollen, durch den man auf die Südseite ins Edelgrieß kommt.

Von dort beginnt die steile, anspruchsvolle Abfahrt über den Osthang ins Edelgrieß hinein.

Je nach Schneelage und -verhältnissen kann man entweder zur Talstation Dachsteinseilbahn zurückfahren (gesamt ca. 1.000 hm Abfahrt) oder im freien Gelände durch die Kraml Lahn bis in die Ramsau hinabfahren (gesamt ca. 1.500 hm Abfahrt).

Anforderungen:

  • sehr guter Skifahrer/in auch abseits der Piste ( steiles Gelände, Tiefschnee)

Ausrüstung:

  • Rucksack mit Skihalterung
  • Alpin- oder Tourenski
  • LVS-Gerät, Schaufel, Sonde

Nähere Infos direkt bei Bergführer Hans Prugger!

e-mail: hans@bergfuehrer-dachstein.at

Tel: +43 664 1137631

Gerne stellen wir für Sie GUTSCHEINE für eine gewünschte Bergtour aus!

Egal ob als Weihnachtsgeschenk oder als Geburtstagsgeschenk, Hochzeitsgeschenk , originelles Geschenk zu einem Besonderen Anlass…..

….ein Gutschein für eine unvergessliche Bergtour, Klettertour, Klettersteigtour, Skitour, Schneeschuhwanderung….mit einem professionellen Bergführer bereitet den Beschenkten immer besondere Freude!

Schreiben Sie  einfach eine email an : hans@bergfuehrer-dachstein.at

Wir senden Ihnen den GUTSCHEIN mit gewünschtem, persönlichen Text gerne per e-mail oder per Post zu!

 

Österreichs Nationalskitour ist der schönste Weg, um das UNESCO – Weltkulturerbe am Dachstein zu erfahren. Nach der Auffahrt mit der Dachsteinseilbahn geht es über den Hallstättergletscher zur Simonyhütte weiter. Von dort geht die Abfahrt mit kürzeren Gegenanstiegen  über das Hochplateau zur Gjadalm. Über eine lange Skiabfahrt, vorbei am Krippenbrunn geht es direkt hinunter nach Obertraun (Hallstättersee). Danach geht es mit dem Bus oder einem Taxi zurück in die Ramsau.

Bei dieser Skivariante werden mehr als 2.300 Höhenmeter abgefahren – die Strecke beträgt insgesamt ca. 25 km.

Diese Tour ist auch für den durchschnittlichen Skifahrer mit mittlerer Kondition möglich – es wird keine spezielle Tourenausrüstung benötigt.

Nähere Infos bei Bergführer Hans Prugger!

e-mail: hans@bergfuehrer-dachstein.at

Tel.: +43 664 1137631

 

 

1. Erklimme den Dachstein Gipfel über den ältesten Klettersteig der Welt

Der Klettersteig über die Randkluft auf den Hohen Dachstein ist der Älteste der Welt. Der Geologe Friedrich Simony liebte den Dachstein, fand die Kletterei aber als „abscheulich“. Mittels „Crowdfunding“ erbat er bei der Aristokratie in Bad Ischl 260 Gulden für den Kauf von Eisenstiften und Schiffstaue. 1843 erbaute der Hallstätter Bergführer Johann Wallner damit den ersten Klettersteig der Alpen. Bergführer Hans Prugger bringt dich sicher auf den Gipfel.

2. Erlebe einen Tag am Ramsau Beach

Geballtes Freizeitangebot liefert der Rittisberg in Ramsau am Dachstein. Badesee mit Beach-Volleyball und Sliding-soccer, Wald Hochseilgarten, Bogenschießen, Sommerrodelbahn, Segwaytouren, Märchenweg und Höhenspielplatz am Rittisstadl. Für Familien mit Kinder ein Highlight in Ramsau am Dachstein.

3. Besuche den Schneidermeister Mathias Schrempf

Mathias Schrempf – ALPINE MODE die passt, so heißt das Bekleidungsgeschäft von Schneidermeister Mathias Schrempf in Ramsau Kulm. Neben traditioneller Tracht finden Sie  ausgesuchte Sportmode für Damen und Herren. Mathias Schrempf ist Schneidermeister in dritter Generation. Er arbeitet täglich  in der Schneiderwerkstätte, wo er  qualitativ hohe Einzelstücke in Maßarbeit für seine Kunden fertigt. Ein traditioneller Handwerksbetrieb in der Steiermark.

4. Entdecke einen Schatz

Für Geocacher gibt es über 70 Schätze zu entdecken in Ramsau am Dachstein. Mit GPS Gerät und Smartphone ausgestattet geht es auf die Suche nach den Schätzen.

5. Besuche die Original Schauplätze der TV-Serie „Die Bergretter“

Die ZDF-Serie „Die Bergretter“ spielt in Ramsau am Dachstein. Bekannte Drehorte sind z.B. die Bergretter Zentrale in Ramsau Ort, Emilies Hof (Pernerhof), Pension Marthaler (Gruberstube), die Südwandhütte und die Silberkarhütte.

6. Ramsau am Dachstein aus der Luft

Mit dem Paragleiter Tandem vom Dachstein Gletscher (X-Alps Start und Wendepunkt) über die Ramsau schweben, mit den Adlern fliegen und dabei das unglaubliche Bergpanorama genießen. Mit etwas Glück und guter Thermik kann man vom Böhmerwald im Norden bis zum Triglav im Süden blicken.

7. Bibelsteigwanderung

Ramsau am Dachstein ist eine evangelische Enklave mit langer Geschichte. Über 200 Jahre durfte der evangelische Glaube nur heimlich gelebt werden. Für Bibelschmuggler ein gutes Geschäft. Die Bibelsteigwanderung von der Aualm nach Gosau betritt die alten Pfade der Schmuggler.

8. Dachsteinrunde

Mit dem Mountainbike rund um das Dachsteingebirge. Die Dachsteinrunde gibt es in 3 verschiedenen Varianten. Von leicht bis extrem. Wer noch nicht ganz so fit ist, wird das E-bike als Alternative lieben. Insgesamt 20 Touren sind in der Region ausgeschildert.

9. Kalipfad am Sattelberg

Viel Wissenswertes bietet Österreichs 1. Umwelt- und Erlebnispfad am Sattelberg. An 16 Stationen mit Spielen und Wissenswertem aus der Natur, kommt beim leichten Spaziergang keine Langeweile auf und man lernt selbst als Erwachsener noch einiges.

10. Entdecke Kulinarium

Auch „Foodies“ sind gut aufgehoben in Ramsau am Dachstein. Die Ramsauer Bioniere vereinen gute Bio-Rohstoffe von Feld und Stall mit traditioneller Küche. Echtes Essen!