1. Langlaufen unter dem Sternenhimmel

Ramsau am Dachstein ist das nordische Zentrum der Alpen. Bis zu 220 Loipenkilometer sind in scheereichen Wintern vorhanden. Im WM-Stadion ist eine 4 km lange Nachtloipe mit Flutlicht von 17 bis 21 Uhr in Betrieb. Aber das richtige Abenteuer ist z.B. die Kulmberg Waldloipe mit Stirnlampe unter dem Sternenhimmel zu laufen.

2. Fahrt mit dem Loipi

Einmal pro Woche gibt es die Möglichkeit mit einem Loipenspurgerät mitzufahren. Hier erleben Sie die Pistenpräparierung hautnah. Für Gäste im Landhaus Birgbichler ist die Teilnahme kostenlos.

3. Eisklettern im Untertal

Ebenfalls ein besonderes Erlebnis ist Eisklettern. Unter den Fittichen von Hans Prugger geht es ins Untertal um mit Pickel und Steigeisen einen Wasserfall nach oben zu klettern. Tiefblicke und Gänsehaut ist dabei garantiert.

4. Österreichs National Skitour

Die Nationl Skitour ist 25 Kilometer lang, stellenweise präpariert und auch für Einsteiger geeignet. Start ist am Dachsteingletscher und führt nach Obertraun. Die Rückfahrt ist mit Bussen organisiert.

5. Pferdeschlittenfahrt über die Ramsauer Hochebene

Ramsau am Dachstein zählt zu den pferdereichsten Gemeinden Österreichs. Im Winter sind viele der Pferde in Schlitten eingespannt und führen Gäste gemütlich rund um den Kulmberg.

6. Mountainbiken im Winter

Ca. 70 km Winterwanderwege für Wanderer und Pferdeschlitten sind in Ramsau am Dachstein vorhanden. Mit Alpine Fatbikes, das sind im Prinzip Mountainbikes mit extra fetten Reifen, fährt es sich auf den Winterwegen exzellent.

7. Tiefschneepass

Wer sich abseits der Pisten bewegen möchte, sollte einen Tag lang das Training zum „Tiefschneepass“ absolvieren. Material- und Schneekunde, korrekte Verwendung von LVS-Geräten bis hin zu Schneeprofillesen wird vorgezeigt und selbst ausprobiert. Für sicheren Spaß im Tiefschnee.

8. Schneefest am Rittisberg

5 – 6 mal pro Winter findet am Rittisberg das Begrüßungsschneefest statt. Ca. 60 Akteure bieten tolles Programm am Schnee und in der Luft. Glühwein und eine Sachpreisverlosung dürfen dabei natürlich nicht fehlen.

9. Besuch am Dach der Steiermark

Ein aussergewöhnliches Erlebnis ist eine Winterbesteigung des Hohen Dachstein. Perfektes Wetter vorausgesetzt. Wer es weniger abenteuerlich möchte kann vom Dachsteingletscher aus eine Skitour starten.

10. Entdecke Kulinarium

Entlang der Winterwanderwege und Loipen gibt es ca. 30 Einkehrmöglichkeiten. Urige Almen, alte Bauernstuben und nette Cafes bewirten die Gäste mit traditionellen Krapfen, Bio-Gerichten und Bodenständigem.