Dachsteinüberquerung auf Österreichs Nationalskitour nach Obertraun

Österreichs Nationalskitour ist der schönste Weg, um das UNESCO – Weltkulturerbe am Dachstein zu erfahren. Nach der Auffahrt mit der Dachsteinseilbahn geht es über den Hallstättergletscher zur Simonyhütte weiter. Von dort geht die Abfahrt mit kürzeren Gegenanstiegen  über das Hochplateau zur Gjadalm. Über eine lange Skiabfahrt, vorbei am Krippenbrunn geht es direkt hinunter nach Obertraun (Hallstättersee). Danach geht es mit dem Bus oder einem Taxi zurück in die Ramsau.

Bei dieser Skivariante werden mehr als 2.300 Höhenmeter abgefahren – die Strecke beträgt insgesamt ca. 25 km.

Diese Tour ist auch für den durchschnittlichen Skifahrer mit mittlerer Kondition möglich – es wird keine spezielle Tourenausrüstung benötigt.

Nähere Infos bei Bergführer Hans Prugger!

e-mail: hans@bergfuehrer-dachstein.at

Tel.: 0043 664 1137631